Neues

Wo ist der Wille zur Veränderung geblieben ? Wohin fokussieren wir uns ? Wieso erkennen wir den Zusammenhang zwischen Denken und Fühlen nicht mehr ?

Gerade fällt es den Menschen schwer ihre Themen zu bearbeiten. Der Wille für unsere Rettung und ewige harmonische Entwicklung der Welt wird durch Emotionen die man nicht fühlen will im Keim erstickt. Nur so kommen wir nicht in ein höheres Bewusstsein. Ich sage euch dass was ich allen Menschen und Klienten sage, wir alle tragen mit den negativen und überzogenen Emotionen dazu bei, dass wir im Hamsterrad der Matrix gefangen bleiben. Und wir tragen dazu bei, dass andere Menschen und die Tiere in Doktrinen und Sklavenschaft verhaftet bleiben. Wollen wir wirklich weiter zuschauen wie alles den Bach runter geht ?
Also ich für meinen Teil nicht. Egal wie schrecklich, angsbehaftet, schmerzhaft, traurig oder traumatisch alles aussieht und sich anfühlt, diese Emotionen können und dürfen da sein und geheilt werden. Allerdings einzig und allein im Herzraum und im Zustand der bedingungslosen Liebe. Und dass können wir für uns und andere tun, bestes Beispiel dafür ist Dr. Len.

Daher strebe ich Veränderungen an. Die intensive direkte Arbeit fällt vielen Menschen im Moment zu schwer, weil sie, wie von bestimmten Mächten gewollt die Spirale abwärts gehen, anstatt sich zu erinnern wo wir schon mal waren, nämlich im Paradies. Ich hole euch da ab wo ihr gerade steht und ihr könnt entscheiden, ob ihr die intensive direkte Variante wählt, oder aber die rein energetische oder aber nur reden. Die rein energetische ist ähnlich dem Prinzip von Dr. Len, da werde ich eure Themen über mich und bei mir lösen, was euch allerdings nicht davon befreit selbst in die Aktion zu kommen, nur ihr werdet es dann leichter haben. Übers nur Reden helfe ich euch ins einfühlen zu kommen, leichter zu erkennen um was es wirklich geht und somit zu mehr Bewusstsein zu kommen. Ebenfalls werde ich mich wieder mehr darauf fokussieren mit den Tieren unahängig von den Spiegelthemen zu arbeiten, denn sie sind intensiv in den Heilungsprozess eingebunden. Wenn ich sage, ich hole euch da ab wo ihr gerade seid, dann könnt letzendlich ihr entscheiden wie für euch das Arbeiten aussehen soll. Macht Vorschläge .....