Die wissen es besser als wir .....

Zum Ende einer jeden Behandlung und Kommunikation, dürfen die Tiere eine Botschaft durchgeben, die ich dann mit den Menschen bespreche. Diese Botschaften können kollektiv ausfallen oder aber auf ein ganz spezielles Thema des Menschen hindeuten, mit dem das Tier lebt.

Auch wenn im Vorfeld schon einiges an Informationen von mir gefühlt werden darf, diese Botschaften zum Schluß sind wertvolle Geschenke.

 

Hier die Botschaft von 2 Hunden im Januar 2022. Was haben wir gerätselt was die damit meinen könnten. Einen Monat später haben wir es erst verstanden.

"Rundherum fallen Konstrukte zusammen. Es kommt euch so vor als hättet ihr schon gewonnen, habt ihr aber nicht weil ihr nach wie vor in der Täuschung verweilt. Aufwachen ist ein intensiver Prozess, begreift das endlich. Gebt der Transformation mehr Aufmerksamkeit"

Einen Monat nach der Botschaft kamen die ersten Lockerungen in Bezug auf Corona. Bei uns hier waren gerade mal 3 Wochen zwischen, nur noch mit FFP 2 Maske und wieder hin zur normalen Maske. Aber sind wir doch mal ehrlich, wer etwas bei klarem Verstand ist, weiß ganz genau, diese Lockerungen sind nicht dass was sie scheinen zu sein, oder? Was die beiden allerdings genau meinen mit der Transformation, muss wahrscheinlich jeder für sich selbst rausfinden. Was bringt denn dich deiner Freiheit und deinen Zielen näher?

 

Die Botschaft eines Katers im Februar 2022

"Selbstverständlich ist gar nichts mehr. Leute, ihr werdet sowas von in die Irre geführt. Selbst die Tier und Pflanzenwelt scheint momentan gescheiter zu sein, weil die sich nicht nur anpassen, sondern immer wieder, neue und höher entwickelte Lebensformen aktivieren. Die Veränderungen die zeitgemäss sind, sind nicht die, die ihr gerade anstrebt. Fast schon geht es in die falsche Richtung.

Zeit, die Richtung zu ändern!"

Aus dem was ich an Informationen schon vorher von dem Kater bekommen hatte, ging es übergeordnet um eine Art der Versklavung. Erstens im Job und zweitens tatsächlich auch bezüglich Informationen aus verschiedenen Sparten des Umfeldes. Ein Beispiel: es ist meiner Meinung nach nicht sinnvoll zu glauben, dass die Geschlumpften( Geimpften) diejenigen sein werden, die die Erde verlassen müssen. Wir sind eine Menschheitsfamilie und eine Evolution Menschen.

 

 

Hier die Botschaft eines Pferdes Anfang März 2022

"Sollte Andersdenkenden die Hölle heiß gemacht werden, seid euch Gewiss, es ist nur ein Strohfeuer. Wer jetzt seine Überlegenheit, seine Stärke und sein Potential nicht wahr nimmt, sich dessen bewusst wird, der darf getrost darauf hoffen, dass ihm sein Brett vor dem Kopf noch entfernt wird."

Die Andersdenkenden sind ja schon die, die dem Mainstream abgeschworen haben, nur nutzen sie dann doch nicht alle ihr wahres Potential zum erkennen der Wahrheit?

 

Die Botschaft zweier Hunde im April 2022

"Gänzlich uninteressant ist ...... wie wir zum Ziel kommen, ob leicht, ob schwer, ob steinig oder auf ebenem Weg. Hauptsache wir haben das Ziel vor Augen und wollen es erreichen. Zwischenzeitlich dürfen wir uns unserer Selbst bewusst werden und alles angenommen haben und uns vollständig vergeben haben. Geht mal in der Imagination diese Wege zum eigentlichen Ziel und fühlt wie es sich dann anfühlt."

Natürlich würde jeder von uns gerne den leichten und ebenen Weg gehen. Es könnte aber auch sein, dass der steinige Weg, Themen und Situationen ans Licht bringt die noch angeschaut werden dürfen.

 

Die Botschaft eines Pferdes im Mai 2022

" "KÖNNTEN" wir uns für Frieden entscheiden, "KÖNNTEN" wir es nicht wirklich, weil wir gar nicht mehr fühlen können was Frieden überhaupt ist. So verhält es sich mit Liebe, Freiheit und der Verbindung zur Quelle. Wollen wir das alles erreichen, müssen wir es erst mal wieder für uns definieren und es in uns fuhlen."

Könnte ich tatsächlich so unterschreiben, oftmals reden wir von Begebenheiten denen wir einen Begriff zuordnen, wir aber ganz anderes Wissen darüber erstmal wieder aktivieren dürfen, ganz andere Gefühle darüber zulassen dürfen sie aus anderen Perspektiven betrachten dürfen. Wir sind leider zu eingefahren in diesen alten längst überholten Mustern. Es wird Zeit neue Türen zu öffnen, neue Frequenzen zu nutzen und uns neu auszurichten. Neu...... aber gepaart mit uraltem Wissen über unsere Macht und Kraft.